Dienstag, 19. November 2019

Fahrsicherheitstraining

An die Fahrer der Einsatzfahrzeuge werden immer wieder hohe Ansprüche auf dem Weg zum Einsatzort gestellt. Sie stehen nicht nur unter massiven Zeitdruck, auch viele Verkehrsteilnehmer unterschätzen immer wieder die Verkehrssituationen. Aus diesem Grund nahmen zwei unserer Kameraden (Volker Rösch, Niklas Kornaczewski) am 26.10.2019 an einem Fahrsicherheitstraining in Giebelstadt teil. Hier lernten sie mit ihrem eigenen Einsatzfahrzeug HLF 20/20 mit den verschiedenen Situationen umzugehen. In zahlreichen Übungen wurde das HLF an seine Grenzen gebracht. So wurde Slalom, Bremsen auf unterschiedlichen Fahrbahnverhältnissen, Vollbremsungen und andere Gefahrsituationen geübt. Gegen 14:00 Uhr wurde das HLF wieder in ganzen Stücken im Gerätehaus eingeparkt.

Drucken E-Mail