Samstag, 28. November 2020

Stromkabel fällt auf A3

Am 02.06.2020 um 12:40 Uhr wurde die Feuerwehr Reichenberg zu einem spektakulären Einsatz alarmiert. Beim Ausrücken hatten wir die Information, dass ein Strommast auf die Autobahn BAB A3 gestürzt ist. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle stellte sich heraus, dass bei Arbeiten an einem Strommast ein Kabel gerissen ist.

Dieses Stromkabel ist auf die Autobahn gefallen und beschädigte drei Fahrzeuge. Großes Glück hatten dabei die Insassen der Fahrzeuge, die nur leicht verletzt wurden. Die Autobahn wurde in beiden Richtungen komplett gesperrt und nach ca. 1 Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr Reichenberg zu Ende. Gegen 14:00 Uhr wurde die Autobahn wieder für den Verkehr wieder frei gegeben.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Kist, Waldbrunn, Eisingen, Höchberg, Hettstadt, Helmstadt und Reichenberg, der Land 1, Land 5/1, Land 5/2, Rettungswagen, Notarzt, Christoph 18 und die Polizei.

Weitere Bilder unter: http://www.ff-reichenberg.de/index.php/2016-01-12-13-56-26/einsatzbericht/1084

Drucken E-Mail