Generalversammlung

Am Freitag 09.03.2018 wurde gemäß Satzung die obligatorische Jahreshauptversammlung abgehalten. Nachdem sich zahlreiche Mitglieder im Saal eingefunden hatten,eröffnete Eberhard Oehler als erster Vorsitzender die Versammlung und forderte die Gäste auf, gemeinsam der verstorbenen Mitglieder des letzten Jahres zu gedenken.

Danach begrüßte er KBI Winfried Weidner, KBM Dieter Schöll, KBM Karsten Ott und unser Ehrenmitglied Eugen Brand.

Der erste Kommandant berichtete über 144 Einsätze die im vergangen Jahr geleistet wurden. Darunter waren 13 Brandeinsätze, 23 technische Hilfeeinsätze, 1 Gefahrguteinsatz und 99 First Responder Einsätze. Außerdem wurden auch fünf Großübungen in der Gemeinde abgehalten.

Zu den nennenswerten Einsätzen im Jahr 2017 zählten der Brand im Genossenschaftsweg, die Brände am Heuchelhof , der umgekippte LKW auf der B19 im Juli, der Unwettereinsatz in Fuchsstadt, der Gefahrguteinsatz im Klingholz, mehrere Verkehrsunfälle und die vier Brandmeldereinsätze in der KiTa Reichenberg.

Der aktuelle Stand der Mitglieder 2017 sind 54 Aktive. Diese Zahl beinhaltet 9 Jungend- Feuerwehrleute, 10 First Responder und 16 Atemschutzträger. Des Weiteren zählen wir 57 passive und 10 fördernde Mitglieder.

Herr Schmidt berichtete auch, dass eine Industrie-Waschmaschine und -Trockner angeschafft wurde. Am Rüstwagen wurde in Eigenleistung eine Umfeldbeleuchtung angebracht, sowie der Tank erneuert.

Die Feuerwehr Reichenberg hatte 2017 acht  Neuzugänge (7 Aktive und 1 Zugang in der Feuerwehr Jungend). 

Es wurden im letzten Jahr 51 Übungen abgehalten.

Winfried Weidner, der die Grüße aus dem Landkreis überbrachte, hatte auch noch eine Überraschung dabei. Unser Vorstand und ehemaliger Kommandant Eberhard Oehler, der mit Herrn Weidner vor über zwanzig Jahren das erste Jugendzeltlager erschaffen hat, wurde in diesem Jahr mit dem “Ehrenkreuz in Silber am Band“ des Landkreisens Würzburg ausgezeichnet. Herr Oehler war von 2000 – 2004 erster Kommandant und von 2004 bis 2018 erster Vorstand der Freiwilligen Feuerwehr Reichenberg. Wir bedanken uns für die geleistete Arbeit, Zusammenarbeit und hoffen, dass wir auch in der Zukunft bei Fragen jeder Zeit anrufen können.

Danke Ebi!

Bei den folgenden Neuwahlen wurde wie folgt gewählt:

Erster Vorstand: Karsten Ott , zweiter Vorstand: Richard Schmidt, erster Kassier: Niklas Kornaczewski , zweiter Kassier Dieter Geiling. erster Schriftführer: Thomas Zeidler, zweiter Schriftführer: Wolfgang Marstaller.

Des Weiteren wurden noch Volker Rösch, Julia Schindler und Volker Thorwart als Beisitzer ernannt.

Bedanken wollen wir uns noch bei Helmut Lutz, Thomas Spiegel und Dieter Schöll, die Jahrzehnte stets super Arbeit in der Vorstandschaft geleistet haben!