Sonntag, 15. Dezember 2019

Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Reichenberg

Am Sonntag den 15.09.2019 veranstaltete die Feuerwehr Reichenberg einen Tag der offenen Tür, um allen Interessenten Einblicke in das Geschehen einer Landfeuerwehr zu ermöglichen. 

Pünktlich um 12:00 Uhr waren der Krustenbraten aus dem eigenen Backofen und die anderen Gerichte fertig. Bei herrlichem Sonnenschein füllte sich der Hof und das Feuerwehrhaus rasant. Für die Kinder hatte sich die Jugendfeuerwehr etwas Besonderes einfallen lassen. Sie mussten mit Strahlrohren verschiedene Sachen treffen, oder mit einer Kübelspritze Bälle abschießen. In der Mal- und Bastelecke wurden Feuerwehrautos ausgemalt oder zusammen geklebt. Der Info-Stand erklärte die Aufgaben der Jugendfeuerwehr und zeigte einen Überblick zu den Aktivitäten der Jugend.

 Die First Responder Gruppe zeigte das Equipment und war für alle Fragen der Bürger und Kinder offen. Alle Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr standen zur Schau und wurden von den Kameraden und Kameradinnen erklärt. Des Weiteren wurde ein Autounfall nachgestellt. Hierzu wurde ein Auto auf die Seite gelegt, hier konnten einige technischen Geräte bestaunt werden.

Gegen 18:00 Uhr war das Fest zu Ende und der Hof leerte sich langsam. Wir bedanken uns bei allen Kameradinnen und Kameraden für ihre geleistete Arbeit. Ebenfalls gilt unser Dank allen tüchtigen Bäckern, die für die zahlreichen Kuchenspenden gesorgt haben.

mehr Bilder unter: http://www.ff-reichenberg.de/index.php/bilder/category/186-tag-der-offenen-tuer-15-09-2019

Drucken E-Mail